Herzensbrecherin Dana aus Brest

Erfolgsgeschichten
Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

Herzensbrecherin Dana aus Brest

Beitragvon Sandra » Di Jan 10, 2017 2:27 pm

Nun ist es endlich Zeit, euch auch unsere zweite Hündin aus Brest in Weißrussland vorzustellen. das dortige Tierheim wurde mit Ende November 2016 geschlossen und die Tiere sollten alle eingeschläfert werden. daher haben wir uns in diesem Ausnahmefall entschlossen, zusätzlich zur braven Mila (eigener Thread) auch Dana bei uns aufzunehmen. und gut war es!

Dana ist am 4.12. bei uns eingezogen. ich stelle sie jetzt erst vor, weil sie sehr lange braucht um aufzutauen und ihren wahren Charakter zu zeigen. ich bin davon überzeugt, dass das bis heute - über ein Monat nach ihrem Einzug bei uns - noch immer nicht zur Gänze passiert ist. daher sind alle Informationen, die ich über Dana zur Zeit hergeben kann, vorbehaltlich zu betrachten, denn ich bin sicher, dass noch mehr in ihr steckt ;)

Dana ist ein extrem sensibler Hund. sie ist sehr einfühlsam und anderen Tieren sowie Menschen gegenüber sehr zurückhaltend und ruhig. nachdem die erste Schüchternheit verflogen ist, mutiert sie zum Kuschelmonster und würde am liebsten den ganzen Tag gestreichelt werden. draußen ist Dana neugierig und recht brav an der Leine, hat aber einen ausgeprägten Jagdtrieb und buddelt für ihr Leben gern. sonst ist sie einfach nur megabrav: sie ist bombenfest stubenrein, lieb zu allem und jedem, bleibt superbrav alleine. nur Autofahren liegt Dana so gar nicht, weil ihr dabei sehr übel wird - wir arbeiten natürlich daran. Dana ist sehr gelehrig und intelligent, sie lernt gerne und schnell und ich wünsche mir, dass diese tolle Eigenschaft im neuen Zuhause auch anerkannt und gefördert wird.

Dana ist ein Hund, der sich sehr stark an eine Person bindet. sie wäre daher vermutlich am glücklichsten, wenn sie jemandes bestester Freund sein dürfte :D wir vermuten, dass in Dana ein Akita Inu oder etwas ähnliches steckt und sind ganz sicher, dass außerdem ein Border Collie unter Dana's Vorfahren war. daher liegt die Vermutung nahe, dass zusätzlich zu ihrem Lerntalent auch noch ein ordentlicher Spieltrieb irgendwo in Dana versteckt ist, den sie noch nicht ganz rauslässt. dem neuen Besitzer muss also bewusst sein, dass er sich sehr wahrscheinlich nicht nur ein Kuschelmonster ins Haus holt, sondern einen Hund der durchaus auch körperlich und geistig beschäftigt und ausgelastet werden möchte.

Dana hat eine Schulterhöhe von ca. 55cm und wiegt 17kg. Wir suchen für sie ein Zuhause bei einfühlsamen Menschen mit Hundeerfahrung, die Dana's einzigartige Persönlichkeit zu schätzen wissen und sie so akzeptieren und lieben, wie sie ist und am Besten auch noch ihre tollen Eigenschaften gezielt fördern. außerdem wünschen wir uns ein Zuhause in eher ruhiger, ländlicher Gegend, da Dana die Stadt zu laut und hektisch ist. Dana wäre durchaus zum Einzelhund geeignet, ein bereits vorhandener Hund sollte sehr nett und nicht zu dominant sein, da sich Dana sonst leicht unterdrücken und mobben lässt.

Dana kann bei uns in Strasshof kennengelernt werden und wird wie immer mit Vorkontrolle, Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von € 270,- vermittelt. sie ist natürlich kastriert, geimpft, gechipt und tierärztlich untersucht.

bessere Fotos folgen noch, Dana ist ein extrem hübscher Hund, was leider auf den schlechten Fotos nicht so gut rüberkommt :?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Claudia
Beiträge: 62
Registriert: So Jun 05, 2016 1:19 pm

Re: Herzensbrecherin Dana aus Brest

Beitragvon Claudia » Fr Jan 13, 2017 10:18 am

Ich habe sie persönlich kennengelernt und sie ist wirklich eine wunderschöne und sanfte Hundin. Habe mich verliebt und hätte sie beinahe eingepackt würde mir mein Hündchen nicht immer sehr deutlich sagen das er das nicht möchte :lol:

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

Re: Herzensbrecherin Dana aus Brest

Beitragvon Sandra » Mi Feb 08, 2017 12:23 pm

Dana hat die erste und einzige Anfrage seit Monaten an Land gezogen :D heute kommt uns ein netter Interessent besuchen, bitte Daumen drücken, dass es passt. dann kann Dana vielleicht bald endlich in ihr eigenes Zuhause übersiedeln :)

Benutzeravatar
Claudia
Beiträge: 62
Registriert: So Jun 05, 2016 1:19 pm

Re: Herzensbrecherin Dana aus Brest

Beitragvon Claudia » Mi Feb 08, 2017 3:09 pm

Es wird gedrückt! :D

Benutzeravatar
Flohminelly
Beiträge: 131
Registriert: Do Jun 02, 2016 9:02 pm

Re: Herzensbrecherin Dana aus Brest

Beitragvon Flohminelly » Mi Feb 08, 2017 6:43 pm

Wowhhh, endlich eine Anfrage. Bin schon gespannt ob es passt, daumendrück

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

Re: Herzensbrecherin Dana aus Brest

Beitragvon Sandra » Do Feb 09, 2017 8:53 am

Dana hat das Herz des Interessenten im Sturm erobert, und es scheint alles sehr gut zu passen. am Sonntag fahren wir nach Breitenfurt zum potenziellen neuen Herrli und machen eine VK - wenn die positiv ausfällt, darf Dana gleich zum Probewohnen bleiben! :) Dana bekommt dann ein sehr liebes Herrli, der sich diese Entscheidung wirklich gut überlegt hat und genau das wäre, was Dana braucht: ein allerbester Freund ganz für sie alleine.

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

Re: Herzensbrecherin Dana aus Brest

Beitragvon Sandra » Do Feb 09, 2017 12:47 pm

unsere liebe Sigrid hat von Dana noch ein paar unfassbar tolle Fotos gemacht, die ich euch nicht vorenthalten will!

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

Re: Herzensbrecherin Dana aus Brest

Beitragvon Sandra » Mo Feb 13, 2017 3:07 pm

Dana durfte gestern ins schöne Breitenfurt übersiedeln. sie hat jetzt ein großes Haus, einen schönen, ausbruchsicheren Garten, 5 Wachteln :mrgreen: und das Wichtigste: ein Herrli, das gleichzeitig der besteste Freund ist, ganz für sich alleine. genau so hab ich es mir für mein Mädchen gewünscht, ich denke das ist genau das, was sie braucht und will. auch wenn sie es zur Zeit noch nicht weiß :? der Abschied war für uns alle sehr schwer, Dana hat ein riesiges Stück von meinem Herzen mitgenommen und wird es für immer behalten.

ein bisserl Daumendrücken ist schon noch erlaubt für das zweiwöchige Probewohnen, aber ich denke, Dana darf jetzt endlich ankommen.

Benutzeravatar
Flohminelly
Beiträge: 131
Registriert: Do Jun 02, 2016 9:02 pm

Re: Herzensbrecherin Dana aus Brest

Beitragvon Flohminelly » Mo Feb 13, 2017 4:26 pm

Wir drücken natürlich ganz fest die Daumen. Der Abschied von so einem besonderen Hund ist ganz besonders schwer. Wenn Sie erst mal weiß dass sie jetzt einen Menschen nur für sich ganz alleine hat dann wird sie sich glücklich fühlen und du dann auch. Bis dahin ist es noch ein kleines Stück ;-) Du hast Dana das Leben gerettet und ihr damit ein schönes Hundeleben ermöglicht.

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

Re: Herzensbrecherin Dana aus Brest

Beitragvon Sandra » Di Feb 14, 2017 11:27 am

danke für die lieben, tröstenden Worte. einen Pflegi ziehen zu lassen ist - auch wenn es der Grund und das Ziel jeder Pflegestelle ist - immer schwierig, bei Dana war es tatsächlich Herzschmerz pur. aber du hast natürlich recht und die Zeit wird alles in Wohlgefallen auflösen - für sie und für mich :)


Zurück zu „Seelenhund gefunden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast