Mila, mittelgroße Knutschkugel

Erfolgsgeschichten
Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

Re: Mila, mittelgroße Knutschkugel

Beitragvon Sandra » Mo Mär 06, 2017 9:46 am

Hallo Andi und Steffi, schön von euch hier zu lesen :) danke für den ausführlichen Bericht, das klingt nach einem aufregenden Tag wie ihn sich Klein-Mila nur wünschen kann :D so Begegnungen mit nicht so braven Hunden während der eigene Hund cool und brav bleibt sind das schönste, da wächst man dann immer spontan um einige Zentimeter und schwillt über vor Stolz :mrgreen: sehr cool die liebe Mila, ich bin sehr stolz auf sie, dass sie euch den Start nicht zu schwer macht.

Benutzeravatar
Flohminelly
Beiträge: 131
Registriert: Do Jun 02, 2016 9:02 pm

Re: Mila, mittelgroße Knutschkugel

Beitragvon Flohminelly » Mo Mär 06, 2017 10:31 am

Hallo, und herzlich Willkommen hier im Forum. Ich bin ja heimlich total verliebt in Mila und hätte ich nicht selber schon drei Fellnasen dann hätte ich mich doch glatt für Mila beworben. Soooooo eine liebe Maus und ich finde ihre Ohrwascherl und ihre Augen, ach einfach alles soooooo herzig. Ich freu mich tierisch für Mila dass sie jetzt so eine tolle Familie gefunden hat. Bestimmt werdet ihr zusammen überglücklich und wie ja zu lesen ist, macht ihr das alle schon richtig gut. Freu mich schon drauf wieder was von euch und Mila zu lesen. :D

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

Re: Mila, mittelgroße Knutschkugel

Beitragvon Sandra » Di Mär 07, 2017 11:54 am

jetzt komme ich auch endlich mal dazu, die vielen lieben Fotos, die aus dem neuen Zuhause so brav geschickt wurden (DANKE!) hier einzustellen. die Fotos sind alle von den ersten beiden Tagen und ich finde, Mila wirkt schon sehr entspannt und fühlt sich sichtlich wohl :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

mein persönlicher Favorit: das Familien-Selfie! sooo eine liebe kleine Familie.

Bild

Benutzeravatar
andisteffi
Beiträge: 2
Registriert: Mi Mär 01, 2017 2:06 pm

Re: Mila, mittelgroße Knutschkugel

Beitragvon andisteffi » Mi Mär 22, 2017 11:23 am

Hallihallo,
also bald ist es soweit! Das Probewohnen geht vorbei und wir sind schon voll im MILA-FIEBER !!!!
Sie hat sich sehr gut eingelebt und die Bindung zwischen uns und Mila ist sicher sehr gestiegen.
Mittlerweile sehen wir auch schon immer mehr Erfolge bei den Kommandos und wir freuen uns sehr auf die weiteren Trainingseinheiten.
Autofahren war und ist absolut kein Problem.
Mittlerweile haben wir ein supertolles Abendprogramm: Spazieren mit anschließendem Inline-Skaten!!!
Mila is sichtlich sehr glücklich über dieses Programm denn sie läuft mit voller Power und ohne Probleme an der Leine.
Ein rießengroßer und toller Nebeneffekt neben dem kennenlernen mit Mila ist die Bekannschaft mit Sandra und Christian gemacht zu haben.
Ein großes Dankeschön an dieser Stelle nochmals für alles.
:P MILA 01.08.2012 :P

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

Re: Mila, mittelgroße Knutschkugel

Beitragvon Sandra » Do Mär 23, 2017 9:05 am

wir freuen uns schon sehr auf einen furchtbar seriösen :mrgreen: Probewohnen-Beendigungs-Termin heute Abend, endlich wird es offiziell und Mila ist endlich angekommen. wir danken euch so sehr dafür, dass ihr der lieben Knutschkugel ihr neues Leben schenkt - eines mit sooo viel Liebe, Spaß und Action obendrein. ihr seid das Überraschungsei der Fixplätze :lol: im nächsten Leben mag ich bitte Hund bei euch sein. aber auch als Menschen haben wir sehr viel Freude mit euch :D

Benutzeravatar
Flohminelly
Beiträge: 131
Registriert: Do Jun 02, 2016 9:02 pm

Re: Mila, mittelgroße Knutschkugel

Beitragvon Flohminelly » Do Mär 23, 2017 9:27 am

Juhuuuuuuu, es ist geschafft! Mila, endlich angekommen. So lange habe ich Ausschau gehalten für die passende Familie für die süße Maus und nun wurde sie entdeckt. Ich freu mich riesig für Mila und finde auf den Fotos sieht man schon wie sehr sie angekommen ist. Ihr seit eine tolle kleine Familie und Mila bekommt was sie braucht. Einfach TOP!!! DANKE dass ihr euch für Mila entschieden habt.

Benutzeravatar
esther
Beiträge: 19
Registriert: Do Feb 09, 2017 5:20 pm

Re: Mila, mittelgroße Knutschkugel

Beitragvon esther » Fr Mär 24, 2017 9:54 am

Ich freue mich auch sehr über die schönen Nachrichten, Pfoten hoch für Mila, Andi und Steffi !

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

Re: Mila, mittelgroße Knutschkugel

Beitragvon Sandra » Fr Mär 24, 2017 11:23 am

es ist vollbracht, gestern Abend wurde feierlich der Impfpass übergeben und Mila hat nun höchstoffiziell ihre (vielleicht erste) eigene Familie. alle sind happy, uns eingeschlossen :D und eine weitere Fellnase reiht sich in die gefundenen Seelenhunde ein.


Zurück zu „Seelenhund gefunden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast