Zwei Chihuahua-Mädels suchen GEMEINSAM

Erfolgsgeschichten
Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

Zwei Chihuahua-Mädels suchen GEMEINSAM

Beitragvon Sandra » Do Nov 03, 2016 3:36 pm

mal etwas ganz anderes - Platzsuche für zwei Hunde aus Österreich! die Schwester einer Kollegin hat uns um Hilfe gebeten, da sie Angst hatte, wenn sie die Hunde selbst vermittelt, dass diese in schlechte Hände geraten. gut war es - wie sich herausstellte, war nur eine der beiden Hündinnen gechipt, beide nicht geimpft und unkastriert. also haben wir die beiden erstmal gründlich aufgepeppt, beide sind jetzt ordnungsgemäß gechipt, registriert und geimpft und werden in Kürze kastriert. sie bleiben bis zur Vermittlung bei ihrem Frauchen.

Leider hat sich in Frauchen's Leben einiges geändert, und sie hat nicht mehr genug Zeit, um Sylvana (4 Jahre, schwarz-braun) und Luna (5 Jahre, weiß-schwarz) gerecht zu werden. Schweren Herzens hat sie sich daher entschieden, den beiden süßen Mädels ein neues Zuhause zu suchen, wo man sich so um sie kümmert, wie sie es verdienen. die beiden Mäuse sind zutraulich, lieb, verschmust. Sylvana ist ein richtiger Schoßhund und ein anhängliches Kuschelmonster. Luna ist die ruhigere der beiden und hat für einen Chihuahua richtig lange Beine. Die beiden werden NUR GEMEINSAM vergeben, da sie miteinander aufgewachsen sind und extrem aneinander hängen. sie gehen gerne spazieren und spielen dann auch viel miteinander, Zuhause findet man sie immer Seite an Seite, sie kuscheln liebevoll und schlafen im gemeinsamen Körbchen. beide Hündinnen gehen gut an der Leine, bleiben brav alleine, sind stubenrein, fahren super im Auto mit und kennen die Öffis, sind mit Hunden und Katzen verträglich und freundlich zu Kindern. bei der Abgabe sind sie natürlich gechipt, geimpft, kastriert und besitzen je einen nationalen Impfpass. da wir die Kosten für Impfungen und Kastrationen decken müssen, werden beide gemeinsam gegen eine Schutzgebühr von € 700,- und natürlich nur mit Schutzvertrag und positiver Vorkontrolle in liebevolle Hände abgegeben.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Flohminelly
Beiträge: 131
Registriert: Do Jun 02, 2016 9:02 pm

Re: Zwei Chihuahua-Mädels suchen GEMEINSAM

Beitragvon Flohminelly » Do Nov 03, 2016 11:01 pm

Die sind aber wirklich ganz besonders süß!!! Man merkt sofort dass die beiden echt gut harmonieren. :-D

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

Re: Zwei Chihuahua-Mädels suchen GEMEINSAM

Beitragvon Sandra » Do Nov 17, 2016 8:46 am

für die beiden zuckersüßen Mädels hat sich eine ganz liebe Familie aus einer Nachbarortschaft von mir gefunden. dort leben bereits zwei Chihuahua-Buben, die sollen jetzt weibliche Verstärkung bekommen :D das Kennenlernen verlief sehr positiv, alle haben sich gut benommen und vorsichtige Annäherungsversuche gab es auch schon. am Samstag übersiedeln die Mäuse also nach Bockfließ, bitte noch ein wenig die Däumchen drücken, dass alles passt! :)

Benutzeravatar
Claudia
Beiträge: 62
Registriert: So Jun 05, 2016 1:19 pm

Re: Zwei Chihuahua-Mädels suchen GEMEINSAM

Beitragvon Claudia » Fr Nov 18, 2016 8:47 am

Das ist ja super, die Buben bekommen weibliche Verstärkung :) Die 4 werden das als neue Gang die Gegend unsicher machen und zeigen das kleine Hunde nicht nur zum Schoßsitzen da sind :lol:

Benutzeravatar
domi
Beiträge: 1
Registriert: Mo Jul 18, 2016 11:09 am

Re: Zwei Chihuahua-Mädels suchen GEMEINSAM

Beitragvon domi » Di Nov 22, 2016 4:14 pm

4 chihuahuas!

halleluja, das wird ein gewusel :)

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

Re: Zwei Chihuahua-Mädels suchen GEMEINSAM

Beitragvon Sandra » Mi Nov 23, 2016 10:24 am

domi hat geschrieben:4 chihuahuas!

halleluja, das wird ein gewusel :)


darauf können wir uns verlassen :mrgreen:

die Übersiedlung samt Vorkontrolle verlief äußerst positiv, sogar die zurückhaltende Luna hat sich nach kürzester Zeit schon recht wohl gefühlt. die beiden Mädels sind ja so zum Knutschen, die Adoptanten hatten Glück, dass ich sie rausgerückt hab :P aber sie haben jetzt wirklich ein wunderschönes Zuhause, einen abnorm riesigen Garten :o und bekommen viel Zuwendung, ausgedehnte Spaziergänge stehen ebenfalls auf der Tagesordnung.


Zurück zu „Seelenhund gefunden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast