DRINGEND! Rosena will nicht im Tierheim sterben!

Erfolgsgeschichten
Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

DRINGEND! Rosena will nicht im Tierheim sterben!

Beitragvon Sandra » Sa Jul 16, 2016 3:05 pm

Die liebe Rosena ist ungefähr 12 Jahre alt und wartet bereits seit 2006 im Tierheim Piestany auf ihre Chance. Sie ist für ihr Alter noch recht vital, geht gerne spazieren, hat aber schon leichte Probleme mit der Hüfte. Rosena ist zu allen Menschen extrem freundlich und lieb, aber leider nicht verträglich mit Artgenossen. Für Rosena suchen wir einen Gnadenplatz, wo sie als einziges Haustier noch ihre letzte Zeit in Liebe verbringen darf. Rosena ist gechipt, geimpft, kastriert, etwa 40cm groß und wiegt 15kg.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Claudia
Beiträge: 62
Registriert: So Jun 05, 2016 1:19 pm

Re: DRINGEND! Rosena will nicht im Tierheim sterben!

Beitragvon Claudia » Sa Jul 16, 2016 7:30 pm

Die Fotos werden ihr nicht gerecht. Ihren unglaublich weichen und lieben Blick den sie einem zuwirft wenn man vor ihrem Zwinger steht sieht man auf den Fotos gar nicht. Sie ist einfach nur eine zuckersüße alte Dame der ich einfach einen kuscheligen Platz im warmen wünsche

Benutzeravatar
Flohminelly
Beiträge: 131
Registriert: Do Jun 02, 2016 9:02 pm

Re: DRINGEND! Rosena will nicht im Tierheim sterben!

Beitragvon Flohminelly » Mi Jul 27, 2016 1:11 pm

Rosena hat jetzt auch einen eigenen Flyer und ich bitte euch alle, helft mit, und druckt ihn aus!
Beliebte Orte sind schwarze Bretter im Stiegenhaus, in Firmengebäuden, Geschäfte, in ländlichen Gegenden auch Bushaltestellen usw.
Größere Firmen haben auch oft ein firmeneigenes Intratnet, wo man den Flyer vielleicht posten darf, und wenn ihr selber so etwas nicht habt, vielleicht kennt ihr ja jemanden der in so einem Unternehmen arbeitet. Plätze gibt's viele und nur ein einziger reicht um der wirklich armen Rosena aus ihrer Einzelhaft raus zu helfen!

DANKE :)

Bild

Benutzeravatar
Flohminelly
Beiträge: 131
Registriert: Do Jun 02, 2016 9:02 pm

Re: DRINGEND! Rosena will nicht im Tierheim sterben!

Beitragvon Flohminelly » Fr Okt 07, 2016 10:43 pm

Rosena wurde auch wieder auf den Suchseiten aktualisiert.
Bitte teilt sie auch kräftig auf FB, sie braucht jeden Hilfe die sie kriegen kann!

https://www.facebook.com/seelenhund.at/posts/273513463027078

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

Re: DRINGEND! Rosena will nicht im Tierheim sterben!

Beitragvon Sandra » Di Aug 01, 2017 11:46 am

UNGLAUBLICH!!! Soeben hat uns die Nachricht erreicht, dass Rosena von einer lieben österreichischen Familie (NICHT über Seelenhund - aber wir sind uns sicher, dass sie trotzdem einer ist!) adoptiert wurde!!! Wir weinen Freudentränen dass das alte Mädchen nach unglaublichen 11 Jahren im Tierheim noch die Wärme und Liebe einer eigenen Familie erleben darf. Mach's gut altes Mädchen, du wirst bei unseren Tierheimbesuchen fehlen - wir wünschen dir noch eine laaaaange, wunderschöne Zeit bei deiner ersten eigenen Familie!!!

Benutzeravatar
Flohminelly
Beiträge: 131
Registriert: Do Jun 02, 2016 9:02 pm

Re: DRINGEND! Rosena will nicht im Tierheim sterben!

Beitragvon Flohminelly » Di Aug 01, 2017 11:59 am

Ich freu mich soooo sehr obwohl ich Rosena gar nicht persönlich kenne. Aber sie ist mir trotzdem ans Herz gewachsen. Jetzt hat sie es geschafft, Wunder gibt's immer wieder :D

Benutzeravatar
Claudia
Beiträge: 62
Registriert: So Jun 05, 2016 1:19 pm

Re: DRINGEND! Rosena will nicht im Tierheim sterben!

Beitragvon Claudia » Do Aug 03, 2017 9:16 am

Die Freude währte leider nicht lange :( Sie ist wieder zurück im Tierheim

Benutzeravatar
Sandra
Beiträge: 144
Registriert: Mo Mai 16, 2016 6:29 pm

Re: DRINGEND! Rosena will nicht im Tierheim sterben!

Beitragvon Sandra » Do Aug 24, 2017 1:40 pm

Claudia hat geschrieben:Die Freude währte leider nicht lange :( Sie ist wieder zurück im Tierheim


das stimmt leider :( aber für mich hat die Geschichte trotzdem ein annäherndes Happy End. Rosena hat sich wahnsinnig gefreut, wieder im Tierheim anzukommen (ja, nach unglaublichen 11 Jahren kann sowas schon passieren) und ist seither selig - Luba hat dadurch entschieden, Rosena nicht mehr für die Vermittlung freizugeben sondern ihr so gut es geht ein Zuhause im Tierheim Piestany zu bieten und sie so liebevoll wie möglich bis zum Schluss zu begleiten.

ich würde sowas nicht oft sagen, aber in diesem Fall ist für Rosena das Tierheim wohl eindeutig die bessere Lösung.


Zurück zu „Seelenhund gefunden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast